hummel Sport investiert in Warehouse Management

 hummel Sport investiert in Warehouse Management

Der dänische Sportartikelhersteller hummel blickt bereits auf eine über 90jährige Geschichte zurück. Unvergessen bleibt darin sicherlich Dänemarks Triumph bei der Fußball Europameisterschaft 1992 – in hummel Trikots. Aktuell begeistern erfolgreiche Teams wie der SC Freiburg in der Fußball Bundesliga oder die Füchse Berlin in der DKB Handball Bundesliga in hummel Teamsportausrüstung. Neben Sportbekleidung bietet hummel aber auch sportliche Lifestyle-Kollektionen für Kinder und Erwachsene sowie zahlreiche Schuh-Kollektionen.

Um die logistische Leistungsfähigkeit weiter zu steigern hat hummel seine Distributionslogistik im vergangenen Winter auf neue Beine gestellt. Im Rahmen des Bezuges des neuen Zentrallagers in Handewitt bei Flensburg und der damit verbundenen Neugründung der Tochtergesellschaft CELLA Logistik GmbH hat man mit dilos auch ein neues Lagerverwaltungssystem eingeführt.

Vom Wareneingang über die Kommissionierung bis zum Versand und der Retourenabwicklung deckt dilos den kompletten Warenfluss bei hummel ab. Über 30 Kommissionierer bearbeiten täglich etwa 2.000 Aufträge – vollkommen papierlos per mobiler MDE-Technologie und in spezifischen Kommissioniervarianten wie Multi Order Picking. So bleiben hummels trendige Produkte auch in Zukunft jederzeit termingerecht verfügbar.